Category Lifestyle

HAPPY BIRTHDAY HELLO BLACK! 2015 Ausblick…

Das Jahr nähert sich dem Ende, und ich blicke zurück auf mein erstes Jahr des seriösen Bloggens. Niemals hätte ich gedacht, dass sich so viel in zwölf Monaten verändern kann; dass etwas, was ich mich zuerst nicht recht getraut habe, mir nun so viel Freude, und auch Erfolg bereitet. Genau heute vor einem Jahr, am 01.01.2014, ging mein erster Blogpost online, damals noch ein bisschen unbeholfen und zögerlich. Was jetzt freudige

Continue reading…

DefShop GUTSCHEIN VERLOSUNG!

Heute habe ich etwas ganz tolles für euch! Kennt ihr den Fashion Online Store DefShop? Nein? Dann ist es dringend Zeit ihn kennenzulernen! Oft wird er mit HipHop und Street Klamotten verbunden – was auch schon toll ist – aber beim Stöbern findet frau noch viel mehr! Neben Sneaker, Hoodies, Sportwear etc. befinden sich für uns Ladies auch Abendkleider und elegante Schuhe im Shop. Mit den Teilen kann man coole Outfits

Continue reading…

10 Months Hello Black + New Design

Wie kann es sein, dass schon mitte Oktober ist? Ich erinnere mich noch ganz genau daran, als ich am 01.01.2014 meinen ersten Blogpost hier veröffentlicht habe, und nun soll schon Oktober sein? Unglaublich. Seit zehn Monaten gibt es Hello Black nun und ich finde zehn Monate sind eine gute Zeit, um ein kleines Fazit zu ziehen. Wie ihr vielleicht wisst (oder auch nicht) hatte ich bevor ich diesen Blog gestartet

Continue reading…

10 Dinge…

21, 22, 23… Das Alter, in dem man die Schule beendet hat, vielleicht mit einem Studium beginnt, aus dem Haus der Eltern auszieht… Kurzum: wir werden erwachsen. Ständig wird uns gesagt, wir dürfen dies und das nicht machen, und haben uns so und so zu verhalten. Ja, vielleicht werden wir langsam erwachsen, aber das Mädchen in uns verlieren müssen wir deswegen ja nicht! Hier sind 10 Dinge, für dir wir

Continue reading…

Library Essentials

Obwohl Semesterferien sind, spielt sich mein Leben im Moment fast ausschließlich in der Bibliothek ab. Wie bei vielen von euch wahrscheinlich auch, stehen jetzt ein Haufen Hausarbeiten, Essays, Klausuren etc. an und obwohl man bei dem strahlenden Sonnenschein lieber draußen sein würde, ist man entweder zu Hause, oder eben in der Bibliothek gefangen, muss Bücher wälzen, Aufsätze schreiben und die stickige Luft einatmen. Aber was muss, das muss. Da ich

Continue reading…

“Don’t Trust The Mirror”

We all do it. We all tend to look in the mirror and see the things we don’t like about ourselves, instead of seeing the good things, the beautiful things. “My nose is too big”, “I’m too small”, “I don’t like my legs”… We all know it and we all do it. But is that how strangers see us, too? Do they even notice what we think are imperfections? What

Continue reading…

Chapter 2014, Page 1 of 365

Wie bei wahrscheinlich fast jedem anderen Menschen auch, bedeuten die letzten Tagen eines Jahres für mich: Vorsätze machen. Ob man sich, wenn das neue Jahr dann einmal da ist, auch wirklich daran hält, ist natürlich eine andere Sache. Dieses Jahr habe ich mir also vorgenommen keine Vorsätze aufzustellen – bis auf Einen: mehr von dem tun, was mir Spaß macht. Und genau deswegen schreibe ich jetzt hier. Ich liebe es

Continue reading…